Es werde Licht mit dem BIG-Bobby-Car NEXT - Blogparade

Es werde Licht mit dem BIG-Bobby-Car NEXT - Blogparade

Hallo ihr Lieben,

boah, was ein tolle Blogparade. Nachdem der liebe Jan das BIG-Bobby-Car NEXT ja als erstes in den Händen halten durfte (ich muss zugeben, ich bin schon etwas neidisch) und sich bei ihm alles rund um das Thema Transport, Verpackung und Design gedreht hat (den Artikel findet ihr hier ECHT!Hartmann) war ich immer noch nicht an der Reihe, denn wie heisst es so schön, „Ladies First“, und da bin ich dann schon Gentleman und konnte ruhigen Gewissens der lieben Rebecca den Vortritt lassen, denn sie hat sich dem Thema „Farbe“ gewidmet (den Link findet ihr hier). Da bin ich auch ehrlich, da ist Rebecca eher die Fachfrau und ich habe gerne noch eine Woche gewartet, bis das gute Stück gestern endlich bei uns zu Haus ankam.

Ich muss ja zugeben, hier im Haus herrscht große Bobby-Car Liebe, denn auch ich bin damals schon wie ein kleiner Kamikaze auf meinem Bobby-Car durch die Gegend gedüst und auch Minou steht mir da in nix nach. 

Heute darf ich euch das neue BIG-Bobby-Car NEXT vorstellen. Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, es ist das neue Flagschiff. Ich darf heute auf einige technische Features eingehen, die in der Rutschautoszene für gehörig Aufsehen gesorgt haben, denn wir befassen uns mit dem Thema Licht.

Waaaaaaas???? Licht?????

DSC01440.JPG

Ja genau, mit dem Thema Licht, denn das neue BIG-Bobby-Car NEXT hat als erstes Rutschauto überhaupt zwei Doppelscheinwerfer mit LED-Technik bekommen. Das ist jetzt der Moment, bei dem ich anerkennen muss, dass Minous Auto besser ausgestattet ist als meins.

Gerade jetzt im Herbst, ist das eine Neuerung, die sich verdammt gut macht, denn wer kennt es nicht, es ist gerade einmal 17:30 Uhr, die Kleinen sprühen noch so vor Energie und bevor sie die ganze Wohnung wieder mal auf links drehen, möchte man nochmal mit ihnen rausgehen. Das wäre alles kein Problem, wenn es nicht schon gefühlt seit 16:00 Uhr draussen dunkel wäre. Und dann spielt sich eigentlich immer das gleiche Drama ab, Minou rennt mit mir zur Tür, möchte rausgehen und auch unbedingt ihr Bobby-Car mitnehmen, doch im Dunkeln hat man da immer ein nicht so gutes Gefühl, also versucht man mit Engelszungen auf die Kleinen einzureden und sie davon zu überzeugen, dass wir das Bobby-Car lieber das nächste Mal mitnehmen, wenn es noch hell draussen ist, kann ja nur noch nen halbes Jahr dauern, bevor wir das Versprechen dann einlösen #winteriscoming.

DSC01417.JPG

Mit dem neuen LED Licht am BIG-Bobby-Car NEXT können wir jetzt auch im Dunkeln die Straßen unsicher machen, denn das Licht ist wirklich hell und auch die anderen „Verkehrsteilnehmer“ auf dem Bürgersteig sehen meine kleine Maus frühzeitig, sobald der Lichtkegel sie erreicht.

Für Minou ist diese Neuerung ein absoluter Spaßbringer, denn das Licht kann sie selbstständig über einen kleinen Knopf unter dem Lenkrad bedienen, was sie auch stolz jedem Fußgänger zeigt, der ihr entgegen kommt.

DSC01422.JPG

Hey, und ich höre schon wieder die Kritiker, die sagen: „Ja, und wenn man mal vergisst, das Licht abzuschalten, dann sind die Batterien sofort leer und müssen getauscht werden!“ Nicht ganz richtig, ja die Batterien müssen bestimmt irgendwann mal getauscht werden, aber BIG hat sich da echt was cleveres einfallen lassen, denn das Licht hat eine Abschaltautomatik nach 10 Minuten, damit es nicht tagelang brennt, nur weil man mal vergessen hat, es abzuschalten.

So, jetzt aber genug zum Licht, ich zeige euch jetzt noch schnell die unzähligen anderen Features, die der heiße Ofen noch so hat.

Es gibt einen sogenannten Soft-Seat, der gepolstert ist und bei dem der Bezug sich einfach abnehmen und waschen lässt. Es gibt ein wirklich realistisches Armaturenbrett und eine Motorhaube, die man öffnen kann, um darunter seinen Weggefährten oder Spielzeug zu verstauen, die unbedingt mit müssen.

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, was ist denn mit den „Flüsterreifen“? Ja, das ist eine gute Frage, die wird nächste Woche bei der lieben Claudia auf ihrem Blog WASFÜRMICH beantwortet, nur so viel vorweg „ja hat er, hat er, hat er alles“.

DSC01431.JPG

Wir packen das gute Stück jetzt wieder ein und senden es zu Claudia (von wasfuermich), damit die euch dann auch alles zu den Flüsterreifen genau erzählen kann und bei Claudia ist die Reise auch noch nicht zu Ende, denn von dort düst das scharfe Teil dann abschließend zur lieben Nina Bott (findet ihr hier), die es dann mit in den Urlaub nehmen darf, seid gespannt.

Wir werden das gute Stück wohl zu Weihnachten bestellen und falls ihr auch noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, dann bekommt ihr das neue BIG-Bobby-Car NEXT HIER.

Eins hab ich aber noch, „Hey BIG, wie wäre es eigentlich, wenn ich mal ne special Edition für die Daddys macht, damit wir gemeinsam mit unserem Kids durch die Gegend cruisen können, denn ich habe es probiert, ich passe einfach nicht drauf;-). Falls ihr das macht, bekommt ihr auch ein Foto von Minou und mir, wie wir durch die Straßen ziehen;-).

Euer Bo

Noch mehr Infos? - einfach HIER klicken

Gibt es wirklich richtige und falsche Entscheidungen?

Gibt es wirklich richtige und falsche Entscheidungen?

Ein Kind ist kein Kind? - Der erste Monat zu viert, ein Resume.

Ein Kind ist kein Kind? - Der erste Monat zu viert, ein Resume.