Thank YOU too!!!

Tag Zwei und ein ebenso großes Danke wie an Tag Eins. Heute stellen wir euch die nächsten drei InstaMAMAs vor, die uns mit einem Video zum Blogstart unterstützt haben #okeineistnochkeinemama. Insgesamt waren es 12 unglaubliche InstaMAMAs, das bedeutet für euch - ihr könnt euch auch noch morgen und übermorgen auf den dritten und vierten Part freuen. Heute schaut aber einfach bei diesen InstaMAMAs vorbei.

 
 
IMG_0216.JPG

@allerliebeanfang

Der lieben Sandra muss man einfach folgen, denn sie wohnt irgendwo in Bayern und ihre Nachbarn sind Kühe! Ein Traum sind die Insta-Storys bzw. Snaps dazu, wenn die kleine Leonie wieder auf große Entdeckungstour geht oder in einem bezaubernden Dirndl über den Hof "watschelt" (O-Ton Sandra). Und wenn auch ihr nicht genug von ihr bekommen könnt, dann kann jede(r) auf ihrem Blog (www.allerliebeanfang.de) nicht nur alles über Thermo-Mix Partys lesen (wir warten immer noch auf die Einladung zur nächsten Party), sondern sich auch noch über Hotspots für Mamis informieren.

Danke Sandra, deine newdadsontheblog

 
IMG_0217.JPG

@cruchedevinaigre

Ja Cruchedevinaigre, so heißt ihr Profil wirklich. Sollte jemand nicht wissen, wie man das spricht, kein Problem, wir auch nicht;-). Die liebe Chruchie hat sich bei uns schon als FriMUM verewigt und über ihre Rolle als Dammy geschrieben. Die Rolle als Mummy und Daddy in einem meistert sie wie keine Zweite und nimmt uns jeden Tag mit in ihren Alltag mit dem kleinen Kaspr. Besonders erwähnenswert ist Kaspers sehr extrovertierte Art zu essen und wenn Chruchie davon noch ein Bild postet, dann fällt es immer in die Kategorie #youmademyday. Neben ihrem Instafeed, betreibt Chruchie auch noch ihren Blog (www.chruchedevinaigre.de) auf dem es neben den ganzen Mumm-Themen auch noch um Mode und Sport geht.

Danke Chruchie, deine newdadsontheblog

 
IMG_0218.JPG

@lisamarie.sr

Meine kleine Schwester Lisa, ganz allein am anderen Ende der Welt. Sie befindet sich zur Zeit in Melbourne macht dort ein Jahr als Au-Pair die Stadt unsicher. Ich will hier jetzt nicht in Gefühlsduseleien abdriften aber ich muss einfach sagen, dass ich dich soooo sehr vermisse und mich über jedes neue Bild auf ihrem Insta-Feed freue oder jeden neuen Artikel auf ihrem Blog (www.daysofwandering.com). Lisa, wir vermissen dich, bitte komm schnell wieder, obwohl ich weiß, dass du wahrscheinlich gerne in Down-Under bleiben würdest.

Danke Lisa, ich liebe dich dein Bo